Maschinenbrand in Lagerhalle

Datum: 4. September 2020 um 15:01
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger & Sirene
Einsatzart: SU-VOLLALARM
Einsatzort: Mauel
Einheiten: Dattenfeld, Herchen, Leuscheid, Pressesprecher, Rosbach, Tagesalarm, Wehrführung
Weitere Kräfte: Feuerwehr Waldbröl, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um 15:01 Uhr wurden die Löschzüge Rosbach und Dattenfeld, sowie der Tagesalarm zu einer auflaufenden Brandmeldeanalge alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einheiten war eine Produktionshalle komplett mit Rauch gefüllt. Die Alarmstufe wurde zunächst auf B4-GEBÄUDE und anschließend auf VOLLALARM erhöht. Deshalb liefen in vielen Teilen von Windeck die Sirenen zwei mal.
Alle vier Löschzüge sowie die Drehleiter aus Waldbröl eilten nach Mauel.
Wegen der starken Rauchentwicklung wurde auch die naheliegende Bahnstrecke zwischen Schladern und Au gesperrt.
In der Halle brannte eine Druckmaschine zur Herstellung von Kartonage. Löschversuche der Mitarbeiter schlugen fehl, es wurde jedoch niemand verletzt. Mehrer Trupps unter Atemschutz gingen in die Halle vor. Sie konnten das Feuer schnell finden und ablöschen. Anschließend wurde die Halle kontrolliert.
Gegen 16 Uhr konnte die Bahnstrecke wieder frei gegeben werden.