Wir wünschen einen Guten Rutsch!

In wenigen Stunden ist das Jahr 2021 Geschichte, und wir dürfen alle Gespannt sein auf das Jahr 2022!
Doch vorher wollen wir mit euch zurück auf das Jahr 2021 schauen, das Einsatz stärkste Jahr der Feuerwehr Windeck.
Zum jetzigen Zeitpunkt (31.12.2021 12:30 Uhr) hatte die Feuerwehr Windeck 336 Einsätze.
Dabei gab es einige Einsätze, die wir alle nicht so schnell vergessen werden.
Am 03. Februar wurde der Feuerwehr Windeck ein Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr in Dattenfeld gemeldet, das konnte zum Glück nicht bestätigt werden und das Feuer konnte schnell gelöscht werden.
Am 05. Februar verunfallte in Obernau ein Auto in einem Garten und kam schließlich an einer Hauswand zum Stehen.
Am 20. Februar kam es in der Ortschaft Herchen zu einem Dachstuhlbrand an einem Fachwerkhaus, zur Unterstützung wurde die Drehleiter aus Eitorf angefordert.
Nach Kuchhausen ging es am 07. April zu einem Gebäudebrand, auch dort wurde die Drehleiter aus Eitorf angefordert.
Am 22. Mai wurde die Messgruppe der Feuerwehr Windeck nach Siegburg zu einem Industriebrand alarmiert und Unterstützte die dortigen Kräfte beim Messen von Gefahrstoffen in der Luft.
Weiter ging es am 27. Mai nach Altwindeck zu einem Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr, die Person konnte sich rechtzeitig noch aus dem Gebäude retten, und das Feuer schnell gelöscht werden.
Am 04. Juni wurden 3 Einheiten der Feuerwehr Windeck nach Hennef alarmiert, dort kam es nach starken Regenfällen zu Überschwemmungen im Stadtgebiet. Bis zum morgen unterstützten wir die Kameraden der Feuerwehr Hennef dabei Keller leer zu pumpen.
Zu einer brennenden Forstmaschine in Halscheid ging es am 11. Juni zusammen mit der Feuerwehr Hamm (Sieg).
Ein Tag den niemand so schnell vergessen wird, der 14. Juli. Die Feuerwehr Windeck Unterstützte mehrere Tage die Feuerwehr Rheinbach die nach dem heftigen Starkregen zahlreiche Einsätze abzuarbeiten hatte.
Am 03. September kam es zu einer Brennenden Papierpresse an einem Supermarkt in Rosbach, zur Unterstützung wurde ein Wechselladerfahrzeug der Feuerwehr Eitorf nachgefordert.
Am 12. November ging es zuerst zu einem Feuer in einem Anbau in Obernau, als der Einsatz gerade beendet war, wurden die Kräfte nach Altwindeck geschickt, dort stand ein Auto auf den Bahngleisen.
Das sind nur einige der Insgesamt 336 Einsätze, die von der Feuerwehr Windeck dieses Jahr abgearbeitet wurden.
Wir Wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022 und bleiben Sie Gesund!
Ihre Freiwillige Feuerwehr Windeck!
Cartoon: FBI on steroids d-bol trump officials sit down with big pharma to negotiate “voluntary” drug price reductions … drug giants laugh it off